04
Online Medien

NICHT MEHR WEGZUDENKEN: STRATEGISCHES ONLINE-MARKETING.

Die Zeiten ändern sich: Um als Unternehmen wirtschaftlich erfolgreich zu sein bzw. zu bleiben, reicht die bloße Präsenz im Internet nicht mehr aus. Webseiten haben sich zum zentralen Kommunikationsmittel im Online-Marketing entwickelt. Sie bieten im Vergleich zur klassischen Werbung hinsichtlich Zielgruppenansprache, Interaktions- und Auswertungsmöglichkeiten entscheidende Vorteile sowie neue Marktchancen.

Es gilt, Ihre Absatz- und Umsatzpotenziale optimal auszuschöpfen

Darum muss zuerst eine klare Strategie für Ihre Internetpräsenz entwickelt werden, wobei folgende Fragestellungen zu klären sind:

  • Wer ist Ihre Zielgruppe?
  • Mit welchen Keywords sucht Ihre Zielgruppe Ihr Leistungsangebot?
  • Wie sind Ihre Wettbewerber im Internet präsent?
  • Wie hoch sind Ihre aktuellen Zugriffszahlen?
  • Werden Sie unter den von Ihnen definierten Keywords gefunden?
  • Wie ist das Nutzerverhalten auf Ihrer Webseite z. B. hinsichtlich Anzahl der Klicks; Anzahl der besuchten Einzelseiten, Verweildauer und Abbruchrate?
  • Finden die Nutzer den für ihr Interesse relevanten Content schnell?
  • Untermauern Design und Content Ihre Marketing- und Werbeziele?
  • Stimmt Ihre Webseite hinsichtlich Design, Bilderwelt und Inhalten bzw. zentralen Botschaften mit Ihrer klassischen Werbung überein?
  • Verknüpfen Sie Ihre Internetpräsenz sinnvoll mit Ihren Aktivitäten in den sozialen Medien wie z. B. YouTube, Facebook, Xing oder Twitter?
  • Nutzen Sie die Werbemöglichkeiten, die Ihnen das Internet bietet (z. B. Bannerwerbung, Google adwords)?

Dies sind nur einige der wichtigsten Fragen, die im Vorfeld zu klären sind.

Schritt für Schritt zur erfolgreichen Internetpräsenz
Leider verschenken viele mittelständische Unternehmen aufgrund nicht oder nur unzureichend strategisch geplantem Online-Marketing in punkto Image-, Umsatz- und Erfolgssteigerung viel Potenzial. Und vergeben gleichteitig die Chance, sich im Internet als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren. Dagegen haben wir was: unsere zehnstufige Vorgehensweise, die wir bei der Entwicklung von Internetpräsenzen einsetzen.

1. Schritt: Workshop
In einem interaktiven Workshop lernen wir Ihr Unternehmen, Ihr Leistungsangebot, Ihre wichtigsten Wettbewerber kennen und stimmen gemeinsam Ihre Marketing- und Kommunikationsziele ab. Auf dieser Basis erarbeiten wir die weitere Vorgehensweise.

2. Schritt: Analyse
Im nächsten Schritt erfolgt eine Keywordrecherche, eine Webseitenanalyse Ihrer wichtigsten Wettbewerber und eine Potenzialeinschätzung für Ihre eigene Internetpräsenz.

3. Schritt: Strategie
Nun legen wir die Strategie für Ihr Online-Marketing und damit auch wichtige Parameter für Ihre neue Internetpräsenz fest.

4. Schritt: Aufbau
Im vierten Schritt konzipieren wir die Informationsarchitektur Ihrer neuen Webseite, entwickeln das Screendesign, wählen die geeigneten technischen Plattformen aus (z.B. Content Management System (CMS) oder Shop-System) und programmieren die Webseite.
               
5. Schritt: Content
Nun definieren wir die zu Ihrer Marke passende Bildsprache, recherchieren Bilder und berarbeiten sie, damit sie internetoptimiert sind, entwickeln das Headline- und Sublinekonzept, schreiben SEO-optimierte Texte und pflegen den Content in Ihre Webseite ein.

6. Implementierung
Anschließend erfolgt die Serverimplementierung Ihrer neuen Webseite, so dass diese im Internet online ist. Auf Wunsch weisen wir Ihre Mitarbeiter in unser selbst entwickeltes Content Management System Pixelmanager CMS ein.

7. Analyse-Werkzeuge
Danach richten wir für Sie zur Erfolgsmessung Analyse-Werkzeuge wie z. B. Google Webmaster Tools, Google Analytics sowie weitere spezielle SEO-Analyse-Tools ein.

8. Betreuung
Um Ihren Erfolg zu sichern, betreuen wir sie kontinuierlich. Wir werten monatlich Ihre Statistiken aus, überprüfen auf Wunsch textliche Inhalte und Links auf Aktualität und erarbeiten im Fall der Fälle neue Ansätze, um Ihre Webseite zu optimieren sowie Ihr Ranking zu sichern und zu verbessern.

9. Social Media
Als vorletzter Schritt erfolgt in Abstimmung mit Ihnen die zielgruppengerechte Einbindung von sozialen Medien wie Xing, Twitter oder Facebook in Ihr Online Marketing.

10. Internet-Kampagne
Abschließend konzipieren wir für Sie eine Internet-Kampagne z. B. über Adwords in Bing, Google, Facebook oder Yahoo. So initiieren wir gezielte Maßnahmen, um die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe auf Ihre Webseite zu lenken.

Das verstehen wir unter strategisches Online-Marketing.

Neugierig? Schreiben Sie uns eine E-Mail.